Malerin und freie Grafikerin | lebt in Stuttgart und Jettenburg bei Tübingen | Kunststudium an der Uni Augsburg | vertiefte künstlerische und drucktechnische Studien in Salzburg, Paris und Venedig | Seit 1990 Ausstellungstätigkeit und Dozentin, u.a. an der Kunstakademie Esslingen

www.iris-flexer.de


Behausung
Zeichnung/Malerei/Collage/Objekt




Wie und wo Menschen wohnen soll Thema unserer Arbeit sein. Verschiedene Behausungen bieten eine Fülle an assoziativen Inhalten und Formen, aus denen das eigene Anliegen ausgewählt und vertieft werden kann. Das Haus als Schutzraum, Rückzugsort, Heimat, Höhle oder ein Ort von Zwangsaufenthalt, Enge, Trostlosigkeit. Wo finde ich mich? Welche Farben drücken einen bestimmten Zustand aus? Welche Formen, welche Details sind mir wichtig? Fotos, Zeitungen, Computerausdrucke, Gegenstände etc. können von den Kursteilnehmern mitgebracht und bearbeitet werden. Aus verschiedenen Papieren - die Gebrauchsspuren nutzend - entstehen Zeichnungen, Collagen, Assemblagen, aber auch Malerei und Objekte. Ziel ist es, seinen eigenen künstlerischen Standpunkt zum Thema Behausung in einer authentischen Form zum Ausdruck zu bringen.






1. Kunstwoche 29/10 - 04/11/2016
Kursgebühr: 400 Euro // 5 - 10 Teilnehmer

^
Herzlich Willkommen
Rahmen
1. Kunstwoche
Kontakt
AGB's
Impressum
Logo Kunstwoche
Wochenende
Jo Bukowski
Anne Carnein
Richard Allgaier
Barbara Ehrmann
Petra Ehrnsperger
Heinz Felbermair
Annette Janle
Jürgen Klugmann
Herbert Leichtle
Ute F. Mangold
Elisabeth Sauterleute
Petra Seibert
Katrin Seglitz
Tania Strickrodt
Raimund Wäschle
Jüergen Weing
Antonio Zecca
 
 
 
2. Kunstwoche
Impressionen